Der Umzug einer WordPress-Installation ist kein Hexenwerk. Allerdings kann es sein, dass man beim Import der Datenbank mit PHPMyAdmin folgende Fehlermeldung erhält:

Fehler

SQL-Befehl:

— ——————————————————–

— Tabellenstruktur für Tabelle `xyzzx`

CREATE TABLE `xyzzx` (

`id` BIGINT( 20 ) UNSIGNED NOT NULL ,
`url` VARCHAR( 255 ) COLLATE utf8mb4_unicode_520_ci NOT NULL ,
`post_id` BIGINT( 20 ) UNSIGNED NOT NULL ,
`target_post_id` BIGINT( 20 ) UNSIGNED NOT NULL ,
`type` VARCHAR( 8 ) COLLATE utf8mb4_unicode_520_ci NOT NULL

) ENGINE = INNODB DEFAULT CHARSET = utf8mb4 COLLATE = utf8mb4_unicode_520_ci;

MySQL meldet: Dokumentation

#1273 - Unknown collation: 'utf8mb4_unicode_520_ci'

Lösung:

SQL-Datenbank im z.B. Texteditor öffnen

utf8mb4_unicode_520_ci

suchen und mit

utf8mb4_unicode_ci

ersetzen.

Dann die Datenbank speichern, neu packen (wenn sie zu groß sein sollte) und hochladen.

Danach erhält man die Erfolgsmeldung:

Der Import wurde erfolgreich abgeschlossen, xxx Abfragen wurden ausgeführt. (meineGZDatei.sql.gz)